Positive Leistungsbilanz

Die Qualität eines Fondsinitiators und Asset Managers spiegelt sich im wirtschaftlichen Verlauf seiner Fonds wider. Die INP-Gruppe dokumentiert jährlich in Form eines Performance-Berichtes die wirtschaftliche Entwicklung der einzelnen Fondsgesellschaften und das aktuelle Marktumfeld für Sozialimmobilien. Der aktuelle Performance-Bericht 2016 beinhaltet die Leistungskennzahlen auf Ebene der KVG bzw. des Initiators gemäß dem aktuellen Standard des bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. (bsi).

 

Darüber hinaus stellt INP den Soll-Ist-Vergleich der wesentlichen Kennzahlen der einzelnen Fondsgesellschaften nach Maßgabe des bisherigen Leistungsbilanzstandards dar. Das Gesamtinvestitionsvolumen der INP-Gruppe ist aktuell auf über 450 Millionen Euro angewachsen, der Eigenkapitalanteil liegt bei rund 210 Millionen Euro. Das verwaltete Immobilienportfolio setzt sich derzeit aus insgesamt 50 Sozialimmobilien, davon 45 Pflegeimmobilien und fünf Kindertagesstätten, zusammen.

 

Zum Stichtag 31. Dezember 2016 liegen unverändert ausnahmslos keine Leistungsstörungen bei den Betreibergesellschaften aller Fondsobjekte vor. Für das gesamte INP Portfolio ergibt sich hinsichtlich Auszahlungen, Tilgung und Liquiditätsreserve zum 31.

Dezember 2016 eine positive Abweichung von +0,18 % bezogen auf das Gesamtinvestitionsvolumen, was die Prognosegenauigkeit und Prognosesicherheit der INP Fonds unterstreicht.

 

Sowohl im Bereich der geschlossenen Publikums-AIF als auch im Segment der Fonds für institutionelle Investoren hat INP den Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt. Im Jahr 2017 wurde der „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ mit einem Eigenkapital in Höhe von 12,8 Mio. EUR platziert. Der Folgefonds „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“, erneut ein risikogemischter Publikums-AIF, befindet

sich derzeit mit einem Zeichnungskapital von 18,6 Mio. EUR im Vertrieb. Der offene Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ für institutionelle Investoren konnte neue Anleger gewinnen und mit entsprechenden Kapitalzusagen weitere attraktive Fondsimmobilien erwerben. Die Auszahlungen an die Investoren erfolgten im vergangenen Jahr leicht über Plan. Der Fonds steht kurz vor der

Schließung. Der Performance-Bericht 2016 ist von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft. Darüber hinaus wurde die

WpHG-Konformität bestätigt.

Bisher wurden 26 Pflegefonds konzipiert:

 

25 Publikumsfonds
1 Offener Spezial-AIF

 

Insgesamt: 

50 Sozialimmobilien


davon: 45 Pflegeimmobilien und
5 Kindertagesstätten

 

Investitionsvolumen:
ca. 450 Mio. EUR


Anleger:

ca. 3.300