Daten und Fakten

Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 ist die INP-Gruppe im Segment der Sozial- und Gesundheitsimmobilien tätig. INP bietet nachhaltige Kapitalanlageprodukte in Form von Publikumsfonds für private und institutionelle Investoren sowie Spezial-AIF, die sich gezielt an professionelle und semiprofessionelle Investoren richten.  

 

Die nachfolgende Übersicht zeigt die wesentlichen Eckdaten (Stand: November 2021).

 

29 Immobilienfonds, davon:

26 geschlossene Publikumsfonds

3 offene Spezial-AIF

 

Anzahl Immobilien

88 Sozial- und Gesundheitsimmobilien, davon:

81 Pflegeimmobilien

6 Kindertagesstätten

1 Medizinisches Versorgungszentrum

 

Investitionsvolumen

rd. 918 Mio. EUR

 

Eigenkapitalvolumen

rd. 514 Mio. EUR

 

Anzahl Zeichnungen

rd. 6.600

 

Anzahl Anleger

rd. 4.000